Die Senioren Union der CDU Neunkirchen-Seelscheid spendet 540 € an die Tafel

Die Senioren Union der CDU Neunkirchen-Seelscheid spendet 540 € an die Tafel

Der Vorstand der Senioren-Union besuchte am 13. Dezember die Neunkirchen-Seelscheider Tafel.  Der Vorsitzende, Dr. F.J. Baisch, übergab eine Spende von 540 € an Herrn Diakon Markus Schlimm, den verantwortlichen Trägervertreter, und Frau Meinl, Mitarbeiterin aus dem Gemeindebüro. Die Spende wurde 2017 und 2018 gesammelt bei den Adventskaffees der Senioren Union. Wir freuen uns, dass wir gerade jetzt zur Weihnachtszeit die Tafel damit tatkräftig unterstützen können.

Die Neunkirchen-Seelscheider Tafel verfolgt ihre karitative Arbeit nun schon seit 11 Jahren. Träger ist die ev. Kirchengemeinde Seelscheid. Die Arbeit der Tafel basiert zu 100% auf Spenden. 80 Mitarbeiter/innen sind z.Z. für die Tafel tätig. Sie arbeiten ausschließlich ehren-amtlich und versorgen ca. 500 berechtigte Tafelgäste aus allen Altersgruppen einmal wöchentlich mit Lebensmitteln, die größtenteils aus den Geschäften unserer Gemeinde gespendet werden. Das reicht nicht immer aus, um alle Bedürfnisse der Tafelkunden zu erfüllen. Für den notwendigen Warenzukauf sind deshalb auch Geldspenden (es gibt Spendenbescheinigungen) sehr willkommen und eine wichtige Unterstützung.

Es werden immer ehrenamtliche Mitarbeiter/innen bzw., Helfer/innen für unterschiedlichste Tätigkeiten gesucht. Informationen zu allen Fragen der Tafel erhalten Sie im Büro der Seelscheider Kirchengemeinde, Tel. 02247 69399.

Herr Schlimm dankte der Senioren Union mit den Worten: „Es wäre gut, wenn es die Tafel nicht geben müsste; aber es ist gut, dass es sie gibt!“

Der Vorstand dankt allen unseren Mitgliedern und Gästen für ihren Spendenbeitrag und wünscht ihnen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit und Glück im neuen Jahr.

Ihre Senioren Union Nk-S

Der Vorstand

Karl-Heinz Hemmer

Geschäftsführer