Aus Fremden werden Freunde – und Freunde räumen gemeinsam auf

23.03.2019

Am 16.03.2019 folgten circa 15 Mitglieder und Freunde der MIT und CDU unserem Aufruf zur Teilnahme an der Aktion „Neunkirchen-Seelscheid räumt auf“ und trotzten dem anfänglich schlechten Wetter. „Regen hält uns nicht vom Putzen ab“, so unser gemeinsames Motto. Sowohl entlang der B507, um die Aquarena in Neunkirchen als auch an der Zeithstrasse in Seelscheid wurde geräumt und gesammelt. Unterstützt von unserem Kreistagsabgeordneten Dr. Torsten Bieber, dem Vorsitzenden des CDU – Gemeindeverbands Andreas Stolze und den fleissigen, mittlerweile sehr  gut integrierten Neubürgern unserer Gemeinde haben wir das weggeräumt, was andere achtlos wegschmeißen. Von alten Socken, einer ungeöffneten Flasche Sangria bis zu einem Schnuller war auch in diesem Jahr wieder alles dabei. Mit viel Spaß und Freude haben wir uns anschließend – in diesem Jahr unter der Flagge Europas - zu einem kleinen Imbiss vor unserem Rathaus getroffen. Den Tag gemeinsam Revue passieren zu lassen, sich bei den fleißigen Helfern zu bedanken und mit den Bürgern unserer Gemeinde ins Gespräch zu kommen ist hier die Intention von Kurt Grümmer, der auch in diesem Jahr die Aktion wieder hervorragend organisiert hat. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Dino Zimmermann, Vorsitzender MIT - Neunkirchen-Seelscheid