Interview mit Paula K.

06.03.2020

Paula K. ist Initiatorin von Fridays for Future in Neunkirchen-Seelscheid

Hallo Paula!

Wie alt bist du?
„Ich bin 16 Jahre alt und gehe hier in Neunkirchen auf die Gesamtschule in die 10. Klasse.“

Seit wann lebst du hier in der Gemeinde?
“Ich bin hier geboren.“

Wie hat das mit nks for Future begonnen?
„Mich hat eine Lehrperson gefragt,da ich mich sehr für den Umweltschutz einsetzte,ob ich mir vorstellen kann hier im Ort eine Demo auf die Beine zu stellen. So startete am 20.9.19 die NKS for Future Bewegung !!!

Der Umweltgedanke ist mittlerweile schon bei einigen angekommen: Es wird immer öfters in Unverpackt ,Bio -und Gemüsegeschäften eingekauft. Der Verzicht auf Plastik wird immer mehr umgesetzt.“

Was war deine eigene Idee?“Ich wollte schon lange etwas tun,was eine Öffentlichkeit herstellt.“

Wer oder was hat dich beeinflusst?
„Niemand! Wenige hier interessieren sich für Umweltschutz,niemand wollte etwas davon wissen ,was umsetzbar sein könnte! Auch keine Mitschüler!“

Liebst du das was du tust?
„Es erfüllt mich, macht süchtig nach mehr. Ich bin gerne die Ökotante!“

Hast du manchmal Zweifel?
„Ich habe schon öfters das Gefühl gehabt, dass die Menschen nicht merken (wollen?), dass es sie selbst betrifft. Sie sägen sozusagen an dem Ast,auf dem sie sitzen! Einerseits desillusionierend, andererseits auch motivierend!“

Was treibt dich an?
„Probleme anzugehen,der Stachel im Fleisch zu sein! Ich bin seit meinem 11. Lebensjahr Vegetarierin.“

Wo siehst du dich in 10 Jahren?
„Ich möchte viel erreicht haben, mit Hund auf dem Land leben!!“

Liebe Paula,ich danke dir für das sehr offene Gespräch und hoffe du erreichst viel von dem was du dir vorgenommen hast.

Christine Grümmer
Stv. Vorsitzende CDU - Gemeindeverband